Wildkräuterspaziergänge durch die Jahreszeiten

 

erleben – fühlen – staunen – essen und schmecken

Besondere Wildkräuterspaziergänge durch die Jahreszeiten warten auf Dich 

im Hochmoor von Oberjoch für das Jahr 2020

mit Magdalena Fuchs

„Wilde Kräuter“:
Naturschätze für Körper und Seele
Beim gemeinsamen Wildkräuterspaziergang durch das Hochmoor von Oberjoch erkläre ich Dir die
Natur-Handschrift aus der Sicht der Signaturen – Lehre.

So wie Du als Mensch sprichst, so „spricht“ auch die Pflanze. Wobei die Pflanzen über Zeichen mit uns Menschen kommunizieren. Diese Zeichen können z. B. Wurzel, Rinde, Stängel, Blattform, Knospen, Blüte, … sein. 
Zum Nachlesen bekommst Du ein Skript von mir, damit die Eigenschaften, Zubereitungen und Anwendungen der jeweiligen Pflanze nicht vergessen werden. 

                                 Von Mai bis Oktober stellen sich Dir jeweils 9 Pflanzen pro Monat vor. 

                    Besonderes, altes und längst vergessenes Kräuterwissen offenbart sich Dir hier!

Wann:                       jeden Freitag vom  01. Mai bis 16. Oktober 2020
Treffpunkt:           Touristinfo in Oberjoch
Uhrzeit:                  10.00 Uhr                                               
Dauer:                     3 Stunden
Kosten:                    25,00 Euro / Person incl. Skript und ein Kräuterrezept

A
nmeldung:
          bei Gertrud’s Naturshop in Oberjoch, Salzgasse 16 
                                      87541 Bad Hindelang 
oder
                                      bei Landhaus Gertrud in Oberjoch, Moorstraße 2, 87541 Bad Hindelang

                                    Veranstalter:    Die Kräuterquelle (Inh. Robert Diekmann)

                                    Bitte bringe folgendes mit: 
                                    – Festes,  gutes Schuhwerk / evtl. Gummistiefel
                                    – Der Witterung angepasste Kleidung!                      
                                    – Evtl. Schreibzeug
                                    – Liebevoller Umgang mit der Natur
                                    – Bitte lasse Dein Handy zuhause oder schalte es aus!
                                    – Wir wünschen uns Barzahlung!

 

erleben – fühlen – staunen – essen und schmecken

Besondere Wildkräuterspaziergänge durch die Jahreszeiten warten auf Dich 

im Hasengarten bei Rettenberg für das Jahr 2020

mit Magdalena Fuchs

„Nahrhaftes“
aus der Natur für Körper und Seele
Lass‘ Dich von der Natur verzaubern und lerne in ihr zu „lesen“ wie in einem Buch. Eine längst „vergessene Welt“ offenbart sich Dir hier in aller Stille.

Beim gemeinsamen Wildkräuterspaziergang durch den Hasengarten bei Rettenberg wird Dir die
Natur-Handschrift der Pflanzen aus der Sicht der Signaturen – Lehre von mir erklärt.
Pflanzen „sprechen“ über Zeichen zu Dir als Mensch.
Diese Zeichen können z. B. Wurzel, Rinde, Stängel, Blattform, Knospen, Blüte, … sein. 
Mit diesen Informationen kannst Du Deinen Speiseplan um ein Vielfaches ergänzen und zugleich schenkt Dir
die Natur eine Apotheke für Körper und Seele. 
Damit nichts in Vergessenheit gerät, bekommst Du von mir ein Skript, darin Du die Eigenschaften, Zubereitungen und Anwendungen der jeweiligen Pflanze jederzeit nachlesen kannst. 

                                Von Mai bis Oktober stellen sich Dir jeweils 9 Pflanzen pro Monat vor. 

                         Ein längst vergessener Wissensschatz über die Kräuter offenbart sich Dir hier!                           

Wann:                  03. Mai – 28. Oktober
                            jeweils Sonntag und Mittwoch im Wechsel
Treffpunkt:           Parkplatz Freibad in Rettenberg, Bichelweg 6
Uhrzeit:               10.00 Uhr
Dauer:                 3 Stunden
Kosten:                25,00 Euro / Person incl. Skript
                            und ein Kräuterrezept
 
                                                          Anmeldung:         Die Kräuterquelle
                                                                                      Winkelleitenweg 9
                                                                                      87541 Bad Hindelang
                                                                                      oder
                                                                                      Gertrud’s Naturshop
                                                                                      Salzgasse 16
                                                                                      87541 Bad Hindelang

                                                          Veranstalter:        Die Kräuterquelle
                                                                                       (Inh. Robert Diekmann)             

                                                          Bitte bringe folgendes mit: 
                                                           – Festes,  gutes Schuhwerk / evtl. Gummistiefel
                                                           – Der Witterung angepasste Kleidung!                      
                                                           – Evtl. Schreibzeug
                                                           – Liebevoller Umgang mit der Natur
                                                           – Bitte lasse Dein Handy zuhause oder schalte es aus!
                                                           – Wir wünschen uns Barzahlung!

Gerne bekommst Du nähere Informationen zum jeweiligen besonderen Wildkräuterspaziergang
durch die Jahreszeit bei Anfrage oder mit der schriftlichen Anmeldebestätigung!

Selbstverständlich gibt es eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr bzw. einen Ersatztermin, falls der vereinbarte Termin wetterbedingt ausfallen sollte.

Was Du alles bei uns lernen kannst, während einem besonderen Wildkräuterspaziergang:

Entdecke mit uns die Natur und lassen Dich von ihr verzaubern.
Genieße die Stille, lausche dem Vogelgezwitscher…
Tauche mit uns ein in eine „andere Welt“ und lerne im „Buch“ der Natur zu lesen.

Gemeinsam gehen wir durch Wald und Flur,
schauen uns genau die Bäume, Sträucher, Kräuter und Blumen an.
Wir erklären Dir die Natur-Handschrift der Pflanzen aus der Sicht der Signaturenlehre und Pflanzenastrologie.

Pflanzen „sprechen“ zu uns allen über Zeichen. Dazu gehören z. B. Standort, Aussehen/Gestalt, Form, Farbe …
Wobei dies nur ein Teilbereich der Signaturenlehre ist.
Es ist ein uraltes, längst vergessenes Wissen, welches Dir die Natur hier offenbart.

„Die Natur zeichnet ein jegliches Gewächs, das von ihr ausgeht, zu dem, dazu es gut ist.
Darum, wenn man erfahren will, was die Natur gezeichnet hat, so muss man es an dem Zeichen erkennen,
welche Tugenden in ihm sind.“
(Paracelsus)

Pflanzenastrologie ist ein sehr umfangreiches Gebiet;
denn sie beschreibt die Planetenzuordnung zu den einzelnen Pflanzenteilen.
Die Planeten können äußerlich oder auch „innerlich“ in der Pflanze zu finden sein.
Den einzelnen Organen bzw. Organsystemen sind bestimmte Planeten und Sternzeichen zugeordnet.
Ebenso findest Du die Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft auch wieder im  Bereich der Pflanzenastrologie.

Während des Spazierganges sammeln wir gemeinsam ein Kräutlein, welches der Jahreszeit entspricht.
Im Anschluss des Spazierganges zeigen wir Dir, was Du draus machen kannst!
Du bekommst praktische Tipps an die Hand, über die Eigenschaften, Zubereitung und Anwendung
dieser Pflanze.

 

 

 

 

HINWEIS:

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/ Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.